Das Thema Social Media Monitoring / Social Listening ist nicht nur für kommerzielle Unternehmen relevant. Auch für große Organisationen und eben auch Behörden gibt es viele Szenarien, bei denen Social Media Monitoring eine wichtige Hilfestellung bieten kann; Von der Krisenerkennung bis hin zur Analyse der Stimmung und Themen in den sozialen Netzwerken – auch bei einer Verwaltung ist ein offenes Ohr für digitale Gespräche zunehmend ein wichtiger Erfolgsfaktor.

Im Grundlagen-Seminar „Social Media Monitoring für Behörden“ bekommen Sie an einem Tag komprimierten Input zum Thema Social Media Monitoring sowie zu Auswahl und Einsatz von Tools für Monitoring, Analytics und Social Media Management. Bei “Roast the Expert” erhalten Sie Antworten und Hinweise zu Ihren individuellen, gerne vorab eingereichten Fragen.

Inhalte Workshop „Social Media Monitoring für Behörden“

  • Einführung in Web Analyse (inkl. Social Media Monitoring, Social Media Analytics und Social Media Management)
  • Redaktionelle & Analyse-Prozesse in Behörden und Organisationen
  • Grundlagen zur Einführung von Web Analyse (inkl. Messkonzept und Anforderungsprofil)
  • Gemeinsame Erarbeitung von Anforderungsprofilen anhand von Fallstudien
  • +++ Mittagspause +++
  • Erarbeitung eines eigenen Anforderungsprofils in Kleinstgruppen
  • Der Prozess der Toolauswahl
  • Datenschutz, DSGVO / GDPR und andere rechtliche Aspekte
  • Überblick & praktische Einblicke in ausgewählte Werkzeuge
  • Roast the Expert (Social Media Monitoring, Web & Social Media Analytics, Social Media Management)

Natürlich ebenfalls inklusive: Verpflegung (auch vegetarisch), Seminarunterlagen, WLAN.

Eckdaten & Buchung Grundlagen-Seminar „Social Media Monitoring für Behörden“

  • Zielgruppe: Online Marketing Manager, Social Media Manager & Redakteure aus Behörden
  • Erfahrungs-Level: Fortgeschrittene und Praktiker
  • 9-17 Uhr

Hinweis: Der Workshop richtet sich an Angestellte und Beamte aus Behörden und öffentlichen Einrichtungen. Lösungsanbieter, Berater und Agenturen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Wenn Sie unsicher sind, zu welcher Gruppe Sie gehören, melden Sie sich bitte vor einer Buchung.

Termine

Mögliche Trainer


Newsletter abonnieren

* Pflichtfeld
Seminare (Mails zu neuen Terminen kommen max. 2x / Woche, eher seltener)

  •  
Themen (Mails zu neuen Terminen kommen max. 2x / Woche, eher seltener)

  •  

  •  

  •